Herstellkostenoptimierung durch Wertanalyse

Produzierende Unternehmen in Europa stehen zunehmend vor der Herausforderung, ihren Kunden qualitativ herausragende Produkte bei gleichzeitig wettbewerbsfähigen Preisen anbieten zu müssen.

 

Im Rahmen einer Wertanalyse untersuchen und optimieren wir ausgewählte Produkte und Produktreihen ihres Unternehmens.

 

Die Herstellkostenoptimierung im Rahmen einer Wertanalyse ist dabei integraler Bestandteil der Gestaltung eines Produktbaukastens

Mit der Wertanalyse erfahren Sie, ...

…wie Ihre aktuelle Kostenposition im direkten Vergleich zur Konkurrenz aussieht?
…was einzelne Produktfunktionen kosten sollten?
…wie hoch die Zielkosten der Komponenten/ Baugruppen/ Module sind?
…wie groß das Potenzial für Kosteneinsparungen in Ihrem Unternehmen ist?


Was bedeutet Wertanalyse für mich?

Prof. Günther Schuh erläutert die Notwendigkeit einer Wertanalyse/Produktkostenoptimierung in innovationsorientierten Unternehmen und zeigt erste Möglichkeiten zur Umsetzung in Ihrem Unternehmen auf.


Unser Ansatz


  • Erstellung einer hirarchischen Funktionsstruktur
  • Zuordnung von Baugruppen und Funktionen zurErmittlung von Einsparpotentialen
  • Effiziente Fokusierung der Herstellkostenoptimierung auf Basis der Funktionskostenanalyse
  • Clusterung von Handlungsfeldern der Optimierungsmaßnahmen entlang der Wertschöpfungskette


  • Ableitung von Maßnahmen zur Herstellkostenoptimierung
  • Kontinuierliches Controlling der Maßnahmenumsetzung
  • Bewertung der Maßnahmen hinsichtlich des Kostenpotenzials sowie des Härtegrads


Sprechen Sie uns an!

Ihre individuelle Fragestellung besprechen wir am liebsten mit Ihnen persönlich - sei es zu Weiterbildungsangeboten,

möglichen Beratungsprojekten oder für einen allgemeinen Gedankenaustausch.

Nutzen Sie unser Kontaktformular, unsere E-Mail-Adressen oder rufen Sie uns einfach per Telefon an!

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

 

Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen

Lehrstuhl für Produktionssystematik

Abteilung Innovationsmanagement

Campus Boulevard 30

52074 Aachen

 

Ansprechpartner:

 

Dr.- Ing. Christian Dölle

Oberingenieur / Abteilungsleiter

C.Doelle@wzl.rwth-aachen.de

Tel.: +49 (0) 241 80-27568

Mobil: +49 (0) 151 43184343